Downloads

Materialien für die Praxis

  • Notwendige Schritte zur Planung und Durchführung eines Mikro-Bürger*innenrates Word-Dokument PDF
  • Muster Einladungsschreiben an die Teilnehmer*innen PDF
  • Muster Pressemitteilung 1 über den geplanten Mikro-Bürger*innenrat Word-Dokument PDF
  • Muster Pressemitteilung 2 Word-Dokument PDF
  • Muster Antwortschreiben an geloste Teilnehmer*innen
  • Agenda Mikro-Bürger*innenrat
  • Experten Fragen und Ablauf
  • Aufgaben Tischverantwortliche
  • Begrüßung Teilnehmer
  • Benötigte Materialien und Anleitung für die Gruppenarbeit am Veranstaltungstag
  • Formblätter für Gruppenempfehlungen
  • Feedbackbogen für TeilnehmerInnen
  • Typische kritische Fragen und Antworten

Praxis Handbuch

Glossar

Vorträge / Interviews / Videos

Die Zukunft dem Zufall überlassen. Vortrag von Wolfgang Scheffler @ CCC RC3 2021
 

Präsentationen und Berichte

Nachbericht Bürger:innenrat VHS München Ramersdorf, Oktober 2022, Thema ‚PV Ausbau‘

Nachbericht Experiment Bürger:innenrat VHS München, Oktober 2021, Thema ‚Gerechte Verteilung des Öffentlichen Raums‘

Dokumentation erster Schorndorfer Klimabürger:innenrat, Oktober 2021, Thema ‚PV Ausbau‘

Weiterführende Informationen und Links

Das Verfahren des „Bürgergutachtens“ Bürgerräte – oft auch Bürgerversammlungen oder Planungszellen genannt – verlaufen meist nach sehr ähnlichen Verfahren.

Die Gesellschaft für Bürgergutachten hat das Verfahren des „Bürgergutachtens“ auf seiner Website sehr gut erklärt. Deshalb möchten wir auf den entsprechenden Artikel hier verlinken:

Bürgergutachten
Mehr Demokratie e.V.

Mehr Demokratie e.V. führt bundesweite Bürgerräte durch.
Zur Website…

Citizens‘ Jury: Demokratie durch einige für alle

Ein Blog zum Thema Bürgergutachten. Zum Blog…

nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung e. V.

Informationen zum Thema Planungszellen und Bürgergutachten, inklusive einer Liste mit aktuellen und in der Vergangenheit durchgeführten Bürgergutachten.
Zur Website…

Interview mit Prof. Dr. Dienel, Juni 2001

In diesem Interview wird sehr kurzweilig deutlich, welche Zusammenhänge Prof. Peter Dienel zur Entwicklung des Bürgerbeteiligungs-verfahrens „Bürgergutachten mit Planungszellen“ bewegt haben, welche Problematiken das Verfahren auflöst, wie es abläuft, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse es dazu gibt und wie es zu einer Demokratisierung unserer Gesellschaft beitragen kann.