Technik

Aktuell führen wir die Online-Bürgerräte mit Jitsi durch.
Jitsi ist ein Onlinemeeting Programm – ähnlich wie Zoom.

Bitte prüfen Sie am besten schon vor dem Tag des Online-Bürgerrates, ob Ihr Computer die Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Jitsi-Meeting erfüllt:

Chrome als Internet-Browser

Verwenden Sie ausschließlich den Chrome-Browser!
Nur dieser Browser bietet ein gute Funktion und Bedienbarkeit von Jitsi! Sie finden ihn hier zum Downloaden.

Kabel statt WLAN

Verbinden Sie Ihren Computer am besten über ein LAN-Kabel mit dem Router! Das schafft eine verzögerungsfreie Verbindung und ermöglicht eine Tonübertragung ohne Knackser.
Sollten Sie per WLAN teilnehmen wollen, stellen Sie Ihren Computer so nah wie möglich an den Router! Am besten befinden Sie sich in Sichtweite zum Router. Jede Wand und jede Decke zwischen Ihnen und dem Router verschlechtert die Verbindung, und wirkt sich in schlechter Bild- und Tonqualität aus.

Schneller Internetzugang

Hier finden Sie einen Geschwindigkeits-Test für Ihren Internetzugang.
Die Download-Geschwindigkeit sollte mind. 4 Mbps betragen.
Die Upload-Geschwindigkeit sollte mind. 2 Mbps betragen.
Die „Ping“-Dauer ist nicht relevant.

Headset oder Stummschaltung

Wenn Sie den Ton über Lautsprecher hören und ihr Mikrofon steht daneben, so können unangenehme Rückkopplungen und Echo- oder Halleffekte entstehen.

Verwenden Sie daher ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) oder mindestens einen Kopfhörer.

Die Alternative ist: Wenn Sie gerade nicht sprechen, achten Sie darauf, Ihr Mikrofon regelmäßig aus zu schalten. Vergessen Sie dies bitte nicht!

Wenn Sie einen Laptop verwenden und kein Headset, so tippen Sie während des Meetings bitte nicht unnötig auf der Tastatur oder fassen Sie nicht ans Laptop! Oft übertragen sich sonst Rumpel-, Kratz- oder andere Störgeräusche; Oder Sie verdecken versehentlich die kleinen Öffnungen für das Mikrofon!

Testen der Meeting-Software Jitsi

  1. Starten Sie Google Chrome.
  2. Wechseln Sie zu https://meet.jit.si/meetingdemocracyTest
  3. Geben Sie Ihren Namen ein.
  4. Klicken Sie auf „Konferenz beitreten.“
  5. Sie werden dann gebeten, Ihr Mikrofon und die Kamera freizugeben.

Sie sollten dann Ihr Kamerabild sehen. Wenn Sie eine zweite Person bitten, die gleiche Adresse (https://meet.jit.si/meetingdemocracyTest) aufzurufen, können Sie beide in diesem Meeting einen Test durchführen.

Teilnahme am Übungs-Bürgerrat

Vor einem Übungs-Bürgerrat erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Link zum Online-Raum. Am besten treten Sie hier schon 15 Minuten vor dem Beginn des Meetings ein, damit Sie die Technik schon läuft!